1 kg Rindfleisch
500 g Markknochen
Suppengemüse
4 fingerdick geschnittene Stangen Lauch
3—4 Möhren
1 Stück geputzter Sellerie
1 Zwiebel
1 Nelke
Salz

Das gewaschene Fleisch wird mit den kleingehackten Knochen kalt aufgesetzt, nach dem Aufkochen abgeschäumt, Salz und geputztes Suppengemüse, Nelke und Zwiebel dazugeben. Alles bei milder Hitze 4—6 Stunden gekocht. Dann sieben, nochmals aufsetzen, Möhren, Lauch und Sellerie zufügen und in der Suppe weichdünsten und diese dann mit Fleischbällchen (siehe Rezept) servieren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here