500 g Rhabarber
250 ML Sahne
200 g Puderzucker
1 gehäuften EL Stärkemehl

Den geputzten, in Stücke geschnittenen Rhabarber mit 1 Tasse Wasser weichdämpfen, noch etwas Wasser oder auch etwas Weisswein und den Zucker zufügen, aufkochen. Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren und zufügen, 3 Minuten kochen. In eine Glasschüssel giessen, abkühlen lassen, mit flüssiger oder geschlagener Sahne servieren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here