400 g Preiselbeeren
3 TL Kartoffelmehl
100 g Zucker

Die zerdrückten Preiselbeeren in 1 I Wasser kochen, bis sie allen Saft abgegeben haben, dann durchsieben. Den Saft nochmals aufsetzen, mit Zucker zum Kochen bringen, mit Kartoffelmehl — das in 4 EL Wasser glattgerührt wird — eindicken, nochmals aufkochen lassen und das »kiisseli« in Portionsschalen giessen. Dazu wird eine kalte Vanille- oder Eicreme serviert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here