1 Hummer
etwas flüssige Würze
50 g Butter
125 g Champignons
2 EL Mehl
50 g Reibkäse
Hummersud
Sahne
Salz
Pfeffer

Hummer abkochen, nach Abkühlen in kleine Streifchen schneiden. Mehl in der heissen Butter goldgelb andünsten, mit Fischsud und Sahne auffüllen. Darin die geputzten, in Scheiben geschnittenen Champignons gar ziehen, dann das Hummerfleisch zugeben. Das Ragout wird nun in kleine Portionsschälchen oder Pastetchien gefüllt, mit Reibkäse und Butterflöckchen bestreut und im Backofen bräunen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here