100 g Butter
250 ML Wasser
25 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
125 g Mehl

Für den Brandteig Wasser, Butter, Zucker, Salz aufkochen. Das Mehl zufügen und den Teig schlagen, bis er sich vom Topf löst. Sobald er abgekühlt ist, nacheinander die Eier hineinschlagen und jedesmal wieder gut rühren, bevor das nächste Ei zugegeben wird. Auf ein gefettetes Blech kleine Bällchen setzen (mit der Hand formen oder spritzen) und 15 Minuten im heissen Ofen, dann bei milder Hitze (170°) backen. Nach dem Auskühlen aufschneiden, mit Vanillecreme füllen und mit Schokoladenguss verzieren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here