40 g Butter
Backpulver
150 g Puderzucker
125 ML Milch
3 Eier
5 DL Sahne
150 g Mehl
500—750 g Himbeeren

Dieser Kuchen ist nicht nur in Dänemark, sondern auch in Norwegen und den anderen Ländern beliebt, denn zur Himbeerzeit gibt es im Norden die köstlichsten Himbeeren mit einzigartigem Aroma. Butter mit einem Teil des Zuckers schaumig rühren, dann die Eigelb, Mehl, wieder Zucker, Milch langsam zu einem geschmeidigen Teig rühren, zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben. In einer gut gefetteten Springform von ca. 20 cm Durchmesser wird nun zuerst die eine Hälfte des Teiges gebacken — wenn man zwei Formen hat, kann man beide nehmen und sie gleichzeitig in den Ofen geben, sonst nacheinander. Nach dem Abkühlen der Kuchenplatten die Hälfte der steifgeschlagenen Sahne auf einen Kuchenboden geben und mit den Hirnbeeren belegen, die zweite Teigplatte darüberdecken, den Kuchen mit Zitronenguss glasieren, und Sobald er getrocknet ist, mit Schlagsahne eine hübsche Verzierungen aufpritzen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here