Gekochter Dorsch mit Senfsauce

1 kg Dorsch
Salz
1 Bund Petersilie
50 g Butter
1 Ei
Senfsauce

Den geputzten, gewaschenen Dorsch in Portionsstükke teilen und ca. 1 Stunde in leicht gesalzenes kaltes Wasser legen. Dann zusammen mit Rogen und Milch in kaltem Salzwasser langsam zum Kochen bringen, ehe es zu kochen beginnt, die Hitze stark mildern und den Fisch nur noch gar ziehen lassen. Gleichzeitig die Senfsauce (siehe Rezept Senfsauce) bereiten, das Ei hartkochen, abschrecken, schälen und grob hacken. Den Fisch auf einer Platte anrichten, mit Petersilie, dem Ei und der zerlassenen Butter übergiessen, Sauce und Salzkartoffeln gesondert reichen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here