500—750 g Fischfilets von Goldbarsch, Dorsch oder Schellfisch
100 g Krabben
1 EL Mehl
1 Eigelb
40 g Butter
3 EL süße Sahne
Fischsud
125 ML Weißwein
Pfeffer
100 g Champignons
500 g frische oder eine Dose Muscheln

Die Fischfilets säubern, mit Zitronensaft beträufeln, salzen. Fischsud zubereiten, auf kochen lassen, den Weisswein zufügen und die Fischfilets darin garen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden, in wenig Butter dünsten. Muscheln nach Rezept zubereiten oder, wenn aus der Dose sind, nur in Butter erhitzen, mit Mehl bestäuben und mit Fischsud auffüllen. 8—12 Minuten leicht köcheln lassen. Dann den zerteilten Fisch und die Krabben zufügen, abschmecken, zuletzt mit Eigelb und Sahne verfeinern. Reis schmeckt sehr gut dazu.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here